PACEdays 2019 – Internationale Luftfahrttagung im Herzen Berlins

Am 15. und 16. Oktober findet im Titanic Hotel Chaussee in Berlin-Mitte wieder die internationale Luftfahrttagung PACEdays statt. Unter dem Motto Transformative Technology Meets Market erwartet die rund 150 Teilnehmer der jährlich stattfindenden Anwenderkonferenz des Berliner Softwareherstellers PACE ein abwechslungsreiches Programm aus Fachvorträgen und Praxisberichten zu neuen Technologien von Augmented Reality bis Digitaler Zwilling.

PACEdays (© PACE GmbH)

Zu den diesjährigen Top-Referenten zählen:

  • Tom Scheele, Head of Flight Ops Technology Group Airlines, DEUTSCHE LUFTHANSA
  • David Debney, Head of Technology – Whole Aircraft, AEROSPACE TECHNOLOGY INSTITUTE
  • Joseph Debacq, Head of A350 Customer Cabin Definition und Benoit Demont, Head of A350 Product Offer Display, AIRBUS

In fünf parallelen Tracks zu den Themen Preliminary Design, Product Configuration, Aircraft Analysis & Evaluation, Flight Operations und Training & Simulation berichten Anwender aus Industrie und Forschung über aktuelle Projekte und ihre Erfahrungen mit PACE-Softwarelösungen, darunter American Airlines, Embraer, HP, IATA und Saab. Im Foyerbereich laden zudem zahlreiche Hardware- und Software-Showcases zum Ausprobieren und Diskutieren mit PACE-Experten und Technologiepartnern ein.

Ausklingen wird der erste Konferenztag mit einem gemeinsamen Networking-Dinner im Soho House.

Interessenten finden das vollständige Programm sowie alle weiteren Informationen auf der Veranstaltungswebsite www.pacedays.de. Für PACE-Kunden ist die Teilnahme kostenlos, alle anderen zahlen einen geringen Unkostenbeitrag. Die Konferenzsprache ist Englisch.