Einladung zur BMWi-Geschäftsanbahnungsreise in die USA, 2. bis 7. Februar 2020

Im Rahmen des BMWi- Markterschließungsprogramms für KMU bieten wir erneut eine Delegationsreise zum weltweit größten Luftfahrtstandort in Seattle an. Im kommenden Jahr geht es außerdem nach Wichita, Kansas, als einer der wichtigsten nordamerikanischen Standorte z.B. für den Strukturbau.

Sie profitieren daher von einem noch breiteren und individueller ausgestalteten Programm. Melden Sie sich jetzt an!

GESCHÄFTSANBAHNUNGSREISE USA - LUFTFAHRTINDUSTRIE
Seattle, Washington und Wichita, Kansas | 02. - 07. Februar 2020
inkl. Teilnahme an der PNAA-Conference 2020 in Seattle
>> JETZT ANMELDEN

Der Großraum Seattle sowie die Stadt Wichita, die sich ‚Air Capital of the World‘ bezeichnet, gehören zu den wichtigsten Luftfahrtregionen innerhalb der USA. Weltweit agierende Hersteller wie z.B. Boeing sowie zahlreiche Zulieferer der Luft- und Raumfahrt machen die Regionen zu den größten und wichtigsten Luftfahrtclustern weltweit.

Die Geschäftsanbahnungsreise schließt neben exklusiven Pitch- und B2B-Möglichkeiten einen Besuch der PNAA Conference in Seattle ein („Advance 2020“). Sie erhalten somit einen breiten Zugang zu den regionalen Branchennetzwerken und fast 700 Fachbesuchern.

Ihre Vorteile auf einen Blick  

  • Besuch der Pacific Northwest Aerospace Alliance (PNAA) Conference - Advance 2020
  • Networking mit potenziellen Geschäftskontakten und Entscheidungsträgern des Sektors
  • Detaillierte Informationen zum Zielmarkt sowie individuelle Informationen über Geschäftsmöglichkeiten im US-Markt
  • Pitch Ihrer Produkte vor Vertretern und Multiplikatoren aus der Wirtschaft
  • Ca. 2 bis 4 individuell organisierte B2B-Gespräche mit US-amerikanischen Unternehmen
  • Unternehmensbesuche in Wichita und Seattle

Achtung: Anmeldefrist ist bereits der 2. Dezember 2019!

Die Teilnehmeranzahl ist auf 12 Unternehmen beschränkt. Wir empfehlen Ihnen daher eine frühzeitige Anmeldung.

Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt, wobei KMU Vorrang vor Großunternehmen haben. Der Eigenanteil der Unternehmen beträgt in Abhängigkeit der Unternehmensgröße zwischen 500 und 1.000 EUR (netto). Die individuellen Reise-, Unterbringungs- und Verpflegungskosten sowie die Teilnahmegebühr für die PNAA Advance 2020 liegen beim Teilnehmer.  

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Anhang oder
unserer Website.

>> JETZT ANMELDEN

Bei Fragen sprechen Sie uns bitte an! Wir beraten Sie gerne über die Möglichkeiten zur Geschäftsanbahnung in den USA.

Daniela Richter
Telefon: +49 40 355 103 411
richter@german-aerospace.de