20.–22.03.2020. Intensivtraining Grundlagen Zivilluftfahrt // Technische Hochschule Wildau

Am 20.–21.03.2020 findet in Wildau ein zweitägiges Intensivtraining zu den Grundlagen der Zivilluftfahrt mit optionalem, halbtägigem Tryout des A320-Flugsimulators am 22.03 statt. Wir möchten potentielle Interessenten dazu einladen, an diesem Weiterbildungsangebot teilzunehmen.

Am 20.–21.03.2020 findet in Wildau ein zweitägiges Intensivtraining zu den Grundlagen der Zivilluftfahrt mit optionalem, halbtägigem Tryout des A320-Flugsimulators am 22.03 statt. Wir möchten potentielle Interessenten dazu einladen, an diesem Weiterbildungsangebot teilzunehmen.

Das Training richtet sich an neue oder zukünftige Professionals und Projektmanager sowie sonstige Quereinsteiger im Luftfahrtsektor mit unterschiedlichem beruflichem Hintergrund. Durch die besonders praxisorientiert vermittelte Zivilluftfahrt-Grundlagenexpertise  sowie die ebenfalls sehr spezifische Fachterminologie verstehen die Teilnehmer grundlegende Aspekte der Luftfahrtbranche. Dadurch sind die Teilnehmer in der Lage, in ihrem neuen Berufsumfeld  mit verschiedenen Akteuren der Luftfahrt kompetent zu kommunizieren und zu kooperieren.

20.-21.03.2019: Vom Quereinsteiger zum Insider: Intensivtraining zu Grundlagen der Zivilluftfahrt. Dozent: Dr. Rainer Brorsen, Senior Trainer und Berater Luftfahrt. Kosten: 690,00 Euro zzgl. 19% USt. Optionaler halbtägiger Tryout des A320-Flugsimulators am 22.03. (zusätzlich 200,00 Euro zzgl. 19% USt). Anmeldung: marketing@wit-wildau.de. Die Anmeldefrist ist der 15. Februar 2020.

>> Programmausschreibung <<

Sollten Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit gerne unter +49(0)3375-508-601 oder marketing@wit-wildau.de zur Verfügung.