Aktuell

#EntdeckeDieZukunft. Die BTU Cottbus-Senftenberg bildet ab Herbst 2022 Transferscouts aus

Ab dem kommenden Wintersemester 2022/2023 bildet die BTU Cottbus-Senftenberg als einzige Universität Deutschlands Transferscouts im Rahmen eines Zertifikatsstudiums aus.

Transferscouts sind Vermittelnde und Übersetzende zwischen Wissenschaft, Unternehmen und Gesellschaft. Sie sensibilisieren für Transferaktivitäten, identifizieren Verwertungs- und Innovationspotentiale, vermitteln passgenau Kooperationspartnerschaften und entwickeln mit ihrer fachlichen Expertise eigene Ideen zur Problemlösung.
Das im WS 22/23 startende Zertifikatsstudium schließt somit eine Lücke in der Ausbildung von Transferpersonen und trägt zur Professionalisierung des Berufsbildes Transferscout*in bei. Die Bewerbung ist ab sofort und bis 15.10.2022 möglich.
Mehr Informationen und Anmeldung unter: www.innohub13.de/transferscouting/studium/