Aktuell

Praxisorientierte Weiterbildung: Neue, kompakte Intensivtrainings an der TH Wildau

Auch im Herbst und Winter 2020 bietet das Wildau Institute of Technology kompakte Weiterbildungsformate für Professionals und Führungskräfte an.

Weiterbildungsangeboten des WIT im Herbst/Winter 2020 (© Stefan Kubica, Pixabay)

Das Intensivtraining International Trade and Investment. Economics, Business and Law in a Changing Environment verfolgt das Ziel, die neuesten Tendenzen im weltweiten Handel umfassend nachzuvollziehen und davon ausgehend Tools für strategische Analysen zu entwickeln. Fallstudien, konkrete Bedarfe der Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie Auswirkungen von COVID-19 auf die Weltwirtschaft sind bei diesem Kurs von besonderer Bedeutung.

Der Intensivkurs Digitalisierung im Entwicklungsprozess von Fahrassistenzsystemen geht über die Auseinandersetzung mit dem Thema Autonomes Fahren hinaus. Die Inhalte sind in die digitale Lernfabrik der TH Wildau eingebettet. Begleitende Praxisbeispiele und jahrelange Praxisexpertise des Dozenten beim größten Automobilhersteller Europas sorgen für eine effiziente Wissensvermittlung.

Im Rahmen der Intensivtrainings erlangen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Kompetenzen, die gerade in Krisenzeiten enorm relevant und zukunftsträchtig sind. Bei beiden Intensivtrainings spielt Coaching und der individuelle Wissensbedarf der Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine wichtige Rolle.

Weiterhin gibt es einige wenige Plätze im berufsbegleitenden Master of Business Administration mit Schwerpunkt Digitalisierung mit dem Studienstart im Oktober 2020. Weitere Informationen: https://www.wit-wildau.de/studienprogramme/mba/.

Fotos © Stefan Kubica, Pixabay

 

Kontakt:
Wildau Institute of Technology e.V.
Technische Hochschule Wildau
Hochschulring 1
15745 Wildau
info@wit-wildau.de
www.wit-wildau.de