Aktuell

Neubau einer 2.400 m² Halle am Flugplatz Schönhagen

Nach dem ersten Spatenstich am 17.2.2020 konnten im März, trotz Corona-Krise, die Bauarbeiten für die neueste Halle am Flugplatz Schönhagen pünktlich beginnen.

Bauherr ist die PFP Vermögensverwaltung aus Berlin. Die Halle ist als komfortable Warmhalle mit 7,50 m hohen Toren zur Unterbringung von Businessjets und Turboprops bis hin zur Do 328 konzipiert.

Nach der geplanten Fertigstellung im Herbst wird die Flugplatzgesellschaft Schönhagen die Halle übernehmen und sich um die Vermietung und Verwaltung kümmern.

Der Bestand des Flugplatzes steigt damit auf 21 Gewerbe- und Einstellhallen mit einer Gesamtnutzfläche von 27.600 m², die zu 100 % ausgelastet sind. 

Kontakt

Flugplatzgesellschaft Schönhagen mbH

Monika Kühn (Assistentin der Geschäftsführung)

Flugplatz Haus 2, 14959 Trebbin

Tel.: 033731 305 40

www.flugplatz-schoenhagen.aero