News

FINETECH Feinmechanische Werkstätten vergrößert Maschinenpark

Finetech hat seine Maschinenkapazitäten seit Anfang März 2021 erhöht. Ab sofort kann deshalb kostengünstiger gefertigt werden.

 

Für Angebotsanfragen für Bauteile verschiedenster Materialien steht Ihnen Benjamin Rohde als Ansprechpartner zur Verfügung (benjamin.rohde@finetech-fmw-de).


Seit November 2019 sind wir mit vier- und fünf-achsigen Universalfräsmaschinen und einer CNC-Drehmaschine mit angetriebenen Werkzeugen in Wildau tätig. 2021 wird unser Maschinenpark vergrößert.

Wir sind ein zuverlässiger und kundennaher Fertigungspartner für die Fertigung von hochpräzisen Bauteilen und Baugruppen für Industrie, Wissenschaft, Forschung, Luft- und Raumfahrttechnik.

Für die Schweiz (SYNOVA: Laser-Microjet) fertigen wir alle mechanisch zu fertigenden Bauteile dieser Maschinen.

Hierbei bearbeiten wir alle gängigen Materialien wie Titan, Edelstahl, Aluminium, Kunststoffe.

Wir verfügen außerdem über ein Netzwerk von Zulieferern für Oberflächen-, und Wärmebehandlungen u.v.m.

Mit modernen Fertigungstechnologien und solidem Know-how arbeiten unsere hochmotivierten Industriemechaniker, Meister und Ingenieure fristgerecht für unsere Kunden.

Praktische Erfahrung, kundenorientierter Service und sicheres Qualitätsmanagement sind unsere besonderen Stärken.

Zertifiziert nach DIN EN ISO9001:2015.

Messtechnik

Um Ihre Produkte schon während der Fertigung prüfen und messen zu können, verfügen wir über ein breites Spektrum von analogen und digitalen Mess- und Prüfmitteln. Dieses wird ständig erweitert, verbessert und gewartet. Dadurch sind wir in der Lage Ihren Ansprüchen gerecht zu werden.

3D-Messtechnik                                                                                                         

Zu unserer Ausstattung gehört ein mobiles optisch-taktiles Messgerät, das uns sowohl in der Fertigung, als auch bei der Endabnahme von Produkten unterstützt. Mit einer Messungenauigkeit von 8 µm können wir auch feine Toleranzen einhalten.

Das Erstellen von Messprotokollen zählt dabei ebenso zu unseren Aufgaben, wie das kontinuierliche Überwachen unserer Fertigungs­prozesse.