News

Qualifizierungslehrgang Wasserstoffsysteme für Luftfahrtingenieur*innen

Als Energieträger der Zukunft auf dem Weg zur emissionsfreien Mobilität wird dem Element Wasserstoff ein hohes Potential nachgesagt. Die Heinze Akademie hat Wissen und Praxiserfahrung im Umgang mit H2 in einem umfangreichen Qualifizierungsprogramm mit namenhaften Vertretern aus Wissenschaft und Wirtschaft zusammengestellt.

Daraus entsteht nun ein viermonatiger Lehrgang, bestehend aus drei Modulen: 1. Data Science und Digitalisierung, 2. Nutzung, Modellierung und Simulation von Wasserstoffsystemen 3. Konfiguration, Analyse und Optimierung von Wasserstoffanlagen. Der Lehrgang wird komplett online sowie mehrheitlich asynchron durchgeführt, was ein orts- und mehrheitlich zeitunabhängiges Arbeiten ermöglicht.

Die Zielgruppe des Lehrgangs setzt sich zusammen aus technischem Fachpersonal, Meistern mit IHK-Abschluss und Ingenieuren. Der erste Starttermin ist der 3. Mai. Über Förderanträge Ihrer zuständigen Arbeitsagentur können Sie sich die Kursgebühren Ihrer Mitarbeiter*innen refinanzieren lassen, sofern Ihr Unternehmen Kurzarbeit beantragt hat. Eine Förderung ist bundesweit auch über das Qualifizierungschancengesetz möglich.

Weitere Informationen, Termine sowie kostenlose Beratung erhalten Sie unter https://www.heinze-akademie.de/lehrangebote/qualifizierung-wasserstoff/ .