Hinweis

Beiträge

Impressionen aus der Luft: Das malerische Wasserschloss in Fürstlich Drehna

6. frstlich p1050682
Inmitten des kleinen brandenburgischen Ortsteils Fürstlich Drehna befindet sich eine malerische Schlossanlage, die von einem Ensemble aus Landschaftspark, Lindenplatz, Gutshof, Amtshaus, Gärtnerei und Brauerei umgeben ist. Während viele Schlösser und Landsitze gegen den Verfall kämpfen, hat sich das Wasserschloss Fürstlich Drehna zu einer Erfolgsgeschichte entwickelt.

Das Schloss wurde auf den Resten eines mittelalterlichen Vorgängerbaus errichtet. Die verschiedenen Eigentümer erweiterten das Schloss, bauten es bis ins späte 19. Jahrhundert immer wieder um und prägten so das äußere und innere Erscheinungsbild nach ihren eigenen Vorstellungen. Der Kampf gegen den Verfall war kein leichtes Unterfangen. Nach dem zweiten Weltkrieg wurde das Areal enteignet und auf unterschiedliche Art und Weise genutzt, bevor es seit 1986 leer stand und zusehends verfiel.

Der Erhalt der Schlossanlage konnte 1993 durch den Verkauf des Schlosses für eine symbolische Mark an die Brandenburgische Schlösser GmbH gesichert werden. Der neue Eigentümer investierte seitdem rund 20 Millionen Euro in die Restaurierung. Neben dem Schloss wurden auch zwei Nebengebäude komplett saniert und ausgebaut: Der historische Gasthof „Zum Hirsch" und das „Gärtnereihaus". Während das Gärtnereihaus heute die Naturparkverwaltung Niederlausitzer Landrücken beherbergt, lädt der Gasthof bei zahlreichen Veranstaltungen im historischen Bühnensaal in Form eines Schiffrumpfes zum Verweilen ein. Mitte 2005 stand auch die zukünftige Nutzung des Schlosses fest: Das Wasserschloss mit dem Amtshaus und der Gutshofanlage wurden zu einem Luxushotel ausgebaut.

Umgeben ist die Schlossanlage von einem herrlichen Landschaftspark, der im 19. Jahrhundert anlegt, seitdem mehrfach erweitert und in der jüngeren Vergangenheit ebenfalls umfassend restauriert wurde. Gute geführte Wege führen an einem einzigartigen Baumbestand aus riesigen Buchen, Eichen, Linden, Blutbuchen, Goldrappeln, Eschen, Platanen, Fichten und Douglasien vorbei. Der Schlossteich und ein gusseiserner Pavillon runden das Parkbild ab. Die Verschmelzung von Park und Schloss mit dem Umfeld machen das Gesamtensemble zu einer der schönsten ländlichen Parkanlagen in der Lausitz.

Die Aufnahme des Schlosses Fürstlich Drehna stammt aus dem September 2016 und wurde uns von Helicolor-Luftbild-Ost zur Verfügung gestellt. Vielen Dank für diese einzigartige Aufnahme.

Kontakt zum Fotograf:
Helicolor-Luftbild-Ost GmbH
Wolf Glaeser
Mittelstraße 9
12529 Schönefeld

Tel.: +49 30 672 95 46
Fax: +49 33767 30 957

E-Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Internet: www.helicolor-luftbild-berlin.de