Hinweis

Beiträge

AERO 2017 – Ausstellung auf der größten Fachmesse der Allgemeinen Luftfahrt

AERO FN 25th RGB NEUDie AERO 2017 vom 05. – 08. April 2017 in Friedrichshafen ist internationaler Treffpunkt für Flugzeugzulieferer und –hersteller, Beratungs-, Projektierungs- und Ausbildungsunternehmen, Instandhaltungs- und Wartungsfirmen, Piloten und andere mit der Allgemeinen Luftfahrt verbundene Unternehmen. Die Leitmesse der Allgemeinen Luftfahrt ist eine ideale Plattform für weltweite Kontakte.

Der Firmengemeinschaftsstand Berlin-Brandenburg der IHK Cottbus auf der AERO in Friedrichshafen kann seit Jahren eine stetig steigende Resonanz verzeichnen. Aus diesem Grund geben wir Ihnen 2017 wieder die Gelegenheit, sich auf dem Stand der Hauptstadtregion mit Ihrem Unternehmen einem internationalen Fachpublikum zu präsentieren.

Ihre Vorteile als Aussteller auf dem Gemeinschaftsstand Berlin-Brandenburg sind:

  • Geringer organisatorischer Aufwand für die Messevorbereitung und umfassender Service bei der Messeteilnahme
  • Kosteneinsparung durch gemeinschaftlichen Standbau
  • Individuelle Standgrößen
  • Nutzung der gemeinschaftlichen Lounge, der Küche und des Lagers
  • EU-Förderung der Infrastruktur durch EFRE (Informationstresen, Energieverbrauch, Wasser- und Abwasseranschlüsse sowie -verbrauch, Standreinigung, Abfall, Banner, Standbewachung und Hostessen)
  • Netzwerkmöglichkeiten mit anderen Firmen der Region
  • Fördermittelberatung

Für Unternehmen mit Interesse an einer Beteiligung am Firmengemeinschaftsstand haben wir eine Fläche von über 300 qm in Halle A 5 reserviert. Mit der Messe Friedrichshafen GmbH haben wir einen Grundflächenpreis inklusive AUMA-Beitrag von 50,60 € je qm sowie eine Medienpauschale von 150 €* ausgehandelt. Hinzu kommen die Kosten für den Messestandbau und das Catering. Nach Eingang der Anmeldungen werden die Angebote für den Standbau eingeholt. Um Ihnen einen Anhaltspunkt für die Kosten geben zu können, fügen wir als Beispiel die Kosten für den Standbau auf der AERO 2016 bei. Die exakten Angebote liegen erst zu einem späteren Zeitpunkt vor. Erfahrungsgemäß reichen für das Catering für 2 Standbetreuer 200 € aus. Für die Verpflegung von weiterem Standpersonal wird mit 50 € je Person gerechnet. Restbeträge des Caterings werden zurücküberwiesen.*

Die Vorzugskonditionen hat uns die Messegesellschaft nur kurzfristig eingeräumt. Wir bitten Sie daher, die beigelegte Messeanmeldung bis 16. Januar 2017 an die IHK Cottbus, Antje Wendenburg, Goethestr. 1, 03046 Cottbus, Fax 0355 36526-1311, E-Mail This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. zurückzusenden. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Zur Unterstützung kleiner und mittelständischer Unternehmen (KMU) aus Brandenburg auf der AERO 2017 kann bei der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) zusätzlich ein Zuschuss von 50 Prozent der förderfähigen Kosten beantragt werden, wenn diese Summe 3.000 € übersteigt. Bitte beachten Sie, dass der Fördermittelantrag vor dem Abschluss eines Lieferungs- und Leistungsvertrages zur Verhinderung des vorzeitigen Maßnahmebeginns gestellt werden muss. Die Messeanmeldung ist jedoch davon ausgenommen.
Für Fragen zum Gemeinschaftsstand und den Förderbedingungen stehen wir Ihnen unter Tel. 0355 365-1311 gern zur Verfügung. Wir freuen uns, Sie auf die AERO 2017 begleiten zu können.

Eindrücke des Standes auf der AERO 2016 vermitteln Ihnen die Bilder unter www.cottbus.ihk.de/messen.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme auf dem Firmengemeinschaftsstand AERO 2017.

*alle Kosten sind Nettopreise

Anlagen
Anmeldung mit Teilnahmebedingungen und Beispiel Kosten für den Standbau AERO 2016

Kontakt:
Antje Wendenburg

Industrie- und Handelskammer Cottbus
Geschäftsbereich International/Innovation
Goethestraße 1
03046 Cottbus

Tel.: 0355 365-1311
Fax: 0355 36526-1311
E-Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Internet: http://www.cottbus.ihk.de