Hinweis

Beiträge

NewSpaceVision Conference 2018 – How Space affects every Industry, 27.04.2018

Die „NewSpaceVision-Conference 2018 – How Space affects every Industry" zielt darauf, aufzuzeigen, wie Raumfahrtanwendungen heute jede Branche der Welt betreffen.

Die verschiedenen Spitzentechnologien, die auf der Konferenz vorgestellt werden, sind für alle relevant, die sich für Technologie interessieren und nicht nur für Weltraumenthusiasten. Wir erwarten über 300 interessierte TeilnehmerInnen (liebevoll NewSpace Visionaries genannt), die sich zum Wissensaustausch in mehreren Sessions und zum Networking während des Tages treffen.

Wir freuen uns, Sie heute zur

"NewSpaceVision Conference 2018 – How Space affects every Industry"
einzuladen.
Die Konferenz wird am

Freitag, den 27. April 2018
ab 10.30 Uhr
im
Ludwig Erhard Haus, Großer Vortragssaal, Fasanenstr. 85, 10623 Berlin

stattfinden.

 

Themen, die adressiert werden sind:

  • Internet for the World
  • Satellite Navigation
  • Pharma & Material Science in ZeroG
  • Future Propulsion
  • Space Hardware
  • Blockchain in Space
  • Moon Village
  • Humans in Space
  • Earth Observation
  • Fund a Space in Venture
  • Space Law, und
  • Artificial Intelligence in Space

Nähere Informationen zur Agenda finden Sie hier.

ANMELDUNG ZUR KONFERENZ

Nutzen Sie noch bis zum 31.03.2018 den Frühbucherrabatt und melden Sie sich noch heute unter diesem Link zur Konferenz an.

Die Konferenz wird mit Unterstützung des Clusters Verkehr, Mobilität, Logistik (vertreten durch Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie) und der BBAA (Berlin Brandenburg Aerospace Allianz) von NewSpaceVision organisiert.

Sie haben Fragen? Sie möchten die Veranstaltung unterstützen? Sie möchten mit einem eigenen Stand auf der Konferenz vertreten sein? – Dann kontaktieren Sie gern Sven Przywarra, Daniel Seidel oder Albrecht Köhler. Sie helfen Ihnen gern weiter.

Wir freuen uns, Sie bei der Konferenz zu sehen, auf einen bereichernden Austausch, Ihren Input und der Eröffnung neuer Kooperationsraumwelten.

Kontakt:
Dr. Juliane Haupt
Projektmanagerin Verkehr | Mobilität | Logistik

Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH
Fasanenstr. 85 | 10623 Berlin | Tel +49 30 46302-359 | Mobil +49 172 4280-645
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.