Hinweis

News

Zweite Runde des Ideenwettbewerbs INNOspace Masters „Space 4.0“ gestartet

innospace grafikDer INNOspace Masters (www.innospace-masters.de) Ideenwettbewerb geht jetzt in die nächste Runde, um innovative Ideen für die nächste Raumfahrtgeneration zu identifizieren und zu fördern.

Die Entwicklungen der "New Space Economy" stecken voller Potenzial. Gerade Innovationen und Technologietransfer aus fachfremden Branchen können Konzeptions- und Produktionsprozesse entlang der Wertschöpfungskette der Raumfahrt sowie Subsysteme und Bauteile revolutionieren.

Welche Ideen suchen wir?
Sie möchten die Zukunft der Raumfahrt (New Space Economy) mitgestalten? Haben Sie Ideen zu Themenfeldern wie Satelliten-Nutzlast, Plattformkonzepte zur Flexibilisierung der Subsysteme, Entwicklung und Einsatz intelligenter Bauteile und Komponenten als Informationsträger, Automatisierung, Robotik und Fehlerevaluierung in der Fertigung, innovative und kosteneffiziente Antriebs- und "Piggyback"-Konzepte, Verbesserungen und Neuentwicklung von NDI-Methoden zur Qualitätssicherung, neue Standards für Prozesse und Interfaces sowie Innovationen entlang der gesamten Wertschöpfungsketten von Nutzlasten, Satelliten und Trägersystemen?

Mitmachen lohnt sich!

innospace grafik 2
 

Gewinnen Sie Preise von erstklassigen Partnern
Wählen Sie aus den verschiedenen Kategorien den Preis aus, der optimal zu dem Schwerpunkt Ihres Vorhabens sowie dem Reife- und Innovationsgrad Ihrer Idee passt.

 innospace grafik 3

Die Partner des Wettbewerbes - das Raumfahrtmanagement (RFM) des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), Airbus Defence and Space sowie die Business Inkubatoren der Europäischen Raumfahrtorganisation (ESA) in Bayern und Hessen (ESA BIC Bavaria und ESA BIC Darmstadt) - bieten Ihnen umfassende Unterstützungsleistungen wie Coaching, Finanzierung und Inkubation.

Jetzt sind Sie dran
Haben Sie Ideen für Satelliten-Nutzlasten? Oder haben Sie innovative Lösungsvorschläge für die Optimierung der Prozesse, Komponenten oder Subsysteme zur Konzeption und Fertigung von Satelliten und Trägersystemen? Dann nutzen Sie Ihre Chance der nächste INNOspace Master zu werden! Registrieren Sie sich noch heute und reichen Sie Ihre innovative Idee vom 14. November 2016 bis 13. Februar 2017 ein!

Weitere Informationen zum Wettbewerb sind im Flyer sowie unter www.innospace-masters.de zu finden.

Wir freuen uns auf Ihre Einreichung!

Kontakt:
Dr. Franziska Zeitler
DLR Raumfahrtmanagement
Abteilungsleiterin Innovation & Neue Märkte
Tel: 0228-447-434
Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.