Hinweis

News

Konferenz „Energy Efficient Aviation Solutions: Impulsgeber für innovative Entwicklungen in der Luftfahrt“

EEAS LogoDie Netzwerke BBAA, Silicon Saxony, LRT und Hamburg Aviation freuen sich, die am 24. Januar 2017 stattfindende Konferenz „Energy Efficient Aviation Solutions: Impulsgeber für innovative Entwicklungen in der Luftfahrt" anzukündigen.

Digitalisierung auf allen Ebenen ist das wesentliche Merkmal der nächsten technologischen Generation und das nicht zu Letzt in der Luftfahrt. Passagiere werden auch in der Luft auf ihre persönlichen Daten zugreifen können, die Produktionsabläufe werden optimiert und das Luftverkehrswesen als Ganzes sicherer werden. Den Weg dorthin ebnen Projekte wie Energy Efficient Aviation Solutions: Durch die Integration luftfahrtfremder Technologien, zum Beispiel aus der Mikro-und Nanoelektronik, Informations- und Kommunikationstechnik und neuartige Softwarelösungen können wegweisende Innovationen entstehen.

Das Programm ist jetzt online.

Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten finden Sie hier.

ORGANISATORISCHES

Termin:
24. Januar 2017

Veranstaltungsort:
INNSIDE Dresden
Salzgasse 4
01067 Dresden

Benötigen Sie eine Übernachtung?
Wir haben für Sie Zimmer im INNSIDE by Melia reserviert. Unter dem Stichwort "EEAS" können Sie folgende Zimmer buchen:

- Einzelzimmer inkl. Frühstück (112 €)
- Doppelzimmer inkl. Frühstück (132 €)
Kontakt INNSIDE Hotel:
Telefon: +49 351 795151007 oder +49 351 79 515 1008
Email: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

Projektpartner:

SiSax GmbH Logo rgb

bbaa logo-jpgLRT LogoHHA-Logo-cmyk-posTU Dresden

 

 

 

 

 

 

 

 

Unterstützt durch:

wfs hausfarbenDresden International

 

 

 

Ihr Ansprechpartner:

SILICON SAXONY e. V.
Carola Schulze
Manfred-von-Ardenne-Ring 20F
01099 Dresden
Tel: +49 351 8925 884
E-Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Internet: www.silicon-saxony.de

logo-bmbf-zwanzig20Zwanzig20-UnternehmenRegion