Hinweis

News

DIS AG setzt auf Digitalisierung und gründet neue Geschäftseinheit „Digital Business“

DIS AG HenrikStraatmann PressefotoDie DIS AG, einer der führenden Personaldienstleister für Fach- und Führungskräfte in Deutschland, stärkt ihre Digitalkompetenz und startet die neue Geschäftseinheit „Digital Business". In dieser werden neue Digitalprojekte mit Pilotcharakter für die gesamte Adecco Gruppe in Deutschland konsequent vorangetrieben.

Den Aufbau verantworten wird Henrik Straatmann (40), bisher Director Sales Operations. Als Managing Director „Digital Business" wird er wie bereits zuvor Teil des Management Teams der DIS AG unter der Leitung von CEO Peter Blersch sein.

„Die Digitalisierung verändert auch den Markt für Personaldienstleister radikal. Wir gestalten die Veränderung aktiv, um mit noch innovativeren Lösungen weiter zu wachsen", sagt Peter Blersch. „Mit Henrik Straatmann haben wir einen ausgewiesenen Strategie- und Vertriebsexperten für diese Aufgabe in unseren Reihen. Er hat das Geschäftsmodell der DIS AG in den letzten Jahren maßgeblich mit weiterentwickelt. Ich freue mich sehr auf die weitere Zusammenarbeit und wünsche ihm für die neue Aufgabe viel Erfolg."

„In der Arbeitswelt 4.0 müssen Personaldienstleister ihren Kunden und Kandidaten attraktive und flexible digitale Lösungen bieten. Ich freue mich sehr darauf, unser digitales Angebot auszubauen und unsere Kunden aber unsere auch Kandidaten davon zu überzeugen", erklärt Henrik Straatmann.

Henrik Straatmann kam 2010 zur DIS AG. Er verantwortete bisher die Bereiche Business Development, Marketing & PR, Sales Support, Sourcing, Großkundenvertrieb und Key Account Management und steuert die strategische Ausrichtung der DIS AG. In dieser Funktion trieb er in den letzten Jahren zahlreiche Veränderungsprojekte erfolgreich voran, wie zum Beispiel die Einführung einer modernen Vertriebssteuerung, den Ausbau der Personalvermittlung, die bundesweite Einführung der Marke Badenoch & Clark und die Weiterentwicklung des Großkundengeschäfts. Vor seiner Tätigkeit bei der DIS AG war Straatmann in verschiedenen Führungspositionen im Bereich Vertrieb und Geschäftsentwicklung in internationalen Konzernen innerhalb der ITK Branche tätig.

Über die DIS AG
Die DIS AG gehört zu den größten Personaldienstleistern in Deutschland. Als Marktführer in der Überlassung und Vermittlung von Fach- und Führungskräften hat sie sich auf die Geschäftsfelder Finance, Industrie, Information Technology, Office & Management, Engineering und Outsourcing & Consulting spezialisiert. Im Geschäftsfeld Engineering werden die Dienstleistungen durch das Tochterunternehmen euro engineering AG (100%) erbracht. Rund 8.500 Mitarbeiter arbeiten in 138 Niederlassungen für die DIS AG. Zum Konzern gehören weiterhin: DIS Consulting GmbH, DIS Interim Management GmbH, Lee Hecht Harrison Deutschland GmbH, Personality IT GmbH und Badenoch & Clark. Nach einer Umfrage des "Great Place to Work" Instituts und des Handelsblattes belegt die DIS AG Platz 5 im Wettbewerb "Deutschlands Beste Arbeitgeber 2016".

Kontakt:
DIS AG
Melanie Madaus
Leiterin Marketing & PR
Niederkasseler Lohweg 18
40547 Düsseldorf
Telefon: 0211-530653-982
E-Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

DIS AG
Henrik Straatmann
Managing Director Digital Business
Niederkasseler Lohweg 18
40547 Düsseldorf
Telefon: 0211-530653-423
E-Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.