Hinweis

News

BeTAN-Netzwerktreffen legt den Grundstein für den Marktzugang Türkei

2017-logo-betanBereits wenige Tage nach dem offiziellen Startschuss lud die BBAA am 28. September 2016 zum 1. BeTAN-Netzwerktreffen Akteure der Luft- und Raumfahrt aus Berlin und Brandenburg ein, die Aktivitäten im Wachstumsmarkt Türkei auf- bzw. ausbauen wollen.

Im Rahmen der Veranstaltungen wurden Chancen und Risiken eines Engagements im türkischen Luft- und Raumfahrtmarkt dargestellt, Fördermöglichkeiten aufgezeigt und über nächste Schritte im Rahmen des Projektes BeTAN informiert.

„Das Netzwerktreffen hat gezeigt, wie wichtig BeTAN für Unternehmen aus Berlin und Brandenburg ist. Die anwesenden Akteure äußerten sehr konkrete Wünsche und Bedarfe", fasst Projektleiter Prof. Dr. Andreas Timmermann von der BBAA zusammen. „In den kommenden Wochen werden wir die Gespräche bilateral intensivieren und die hiesigen Unternehmen noch in diesem Jahr im Rahmen einer Matchmaking-Veranstaltung mit Akteuren aus der Türkei zusammenbringen."

Unterstützt wird die BBAA in ihrer Arbeit von Partnern, die über jahrelange Erfahrung und hervorragende Kontakte im türkischen Luft- und Raumfahrtmarkt verfügen:

  • Michael v. Gizycki (AeroPlacement) als Experte für den Luft-und Raumfahrtmarkt Deutschland
  • Selim Kuzu (DIK Solutions) als Experte für den Luft-und Raumfahrtmarkt Türkei
  • Dr. Cordula Gotthardt (SkyConcepts) als Expertin für nationale und internationale Luftfahrt-Förderprogramme

Unternehmen, die nicht am BeTAN-Netzwerktreffen teilnehmen konnten, aber Interesse am türkischen Luft- und Raumfahrtmarkt haben und sich aktiv in das BeTAN-Kooperationsnetzwerk einbringen möchten, wenden sich bitte an Prof. Dr. Andreas Timmermann (E-Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. ).

Ausführliche Informationen zum BeTAN-Projekt finden Sie unter:
http://www.bbaa.de/ueber-uns/projekte/national/betan-berlin-turkey-aeroindustry-network

Kontakt:
Prof. Dr. Andreas Timmermann
Projektleiter

Berlin-Brandenburg Aerospace Allianz e.V.
Freiheitstraße 120 C
15745 Wildau

Tel. +49 3375 9218421
E-Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Das Projekt BeTAN Berlin-Turkey AeroIndustry Network wird gefördert von:

Logoleiste deutsch