Hinweis

News

Junge Rechenkünstler der Region zu Gast bei AneCom AeroTest

AneCome Bild 1Zum 55. Mal haben sich die besten Rechenkünstler kniffligen Aufgaben der 2.Stufe der Mathematikolympiade des Landkreises Dahme-Spreewald gestellt und die Besten unter Ihnen waren zur Auszeichnungsverantaltung bei AneCom AeroTest geladen.

Dr. Edmund Ahlers, Geschäftsführer des Unternehmens gratulierte allen Preisträgern persönlich zu ihrem Erfolg und würdigte das große Engagement aller Teilnehmer.

„Qualifizierter Nachwuchs mit mathematischen und naturwissenschaftlichen Interesse ist für uns kein Selbstläufer und ein wichtiger Erfolgsfaktor gerade als international agierendes Technologieunternehmen. Somit ist die Matheolympiade eine interessante Möglichkeit zum kontinuierlichen Engagement in Bildung und so auch zur Gewinnung von qualifizierten Nachwuchskräften," betonte Dr. Ahlers.

Bei einem anschließenden Firmenrundgang im Unternehmen konnten alle Teilnehmer noch Eindrücke hinter die Kulissen des hochmodernen Verdichterprüfzentrums gewinnen.

Die Mathematik-Olympiade im Land Brandenburg wird seit Jahren vom Brandenburgischen Landesverein zur Förderung von mathematisch-naturwissenschaftlich-technisch interessierten Schülerinnen und Schülern e.V. (BliS e.V.) in enger Kooperation mit dem Ministerium für Bildung, Jugend und Sport ausgerichtet. Insgesamt hatten 120 Schüler der 4. bis 12. Klassen des Landkreis Dahme-Spreewald an der Mathematikolympiade teilgenommen. Davon haben 37 besonders herausragende Ergebnisse erzielt und wurden von der Jury des Wettbewerbs am 21.01.2016 feierlich in den Räumlichkeiten des Zentrums für Luft-und Raumfahrt geehrt. Von Seiten der AneCom AeroTest GmbH wurde zugesichert, auch weiterhin die Mathematik-Olympiade im Landkreis zu unterstützen.

 

AneCome Bild 2

Kontakt:
Claudia Kretschmer
(Referentin Commercial Administration & Public Relations)
AneCom AeroTest GmbH
Freiheitstraße 122
15745 Wildau
Germany

Tel: +49 (0) 3375 - 92 26 84
Fax:+49 (0) 3375 - 92 26 66
E-Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.