Hinweis

News

Ein solider Start in die Berufskarriere: Erstausbildung mit TRAINICO

Ausbildungsstart 2015 Trainico
Die TRAINICO GmbH, Ausbildungspartner für die Luftfahrt und zertifizierte 147er-Schule, startet in das Ausbildungsjahr 2015 mit 11 Azubis im Bereich Fluggerätmechanik (Fachrichtung Instandhaltung) und Avionik.  

 

Die dreieinhalbjährige Ausbildung erfolgt im Verbund mit Lufthansa Technik AG, Lufthansa Bombardier Aviation Services GmbH und Condor Berlin GmbH. Die Beechcraft Berlin aviation GmbH startet mit zwei eigenen Azubis, die bei TRAINICO die technisch-praktische Grundlagenausbildung absolvieren.

In diesem Jahr starten 11 junge Männer ihre Berufslaufbahn im Bereich der Fluggerätmechanik oder Fluggerätelektronik mit TRAINICO. Davon treten fünf Auszubildende im Bereich der Avionik an. In diesem Bereich meldet die Branche seit einigen Jahren einen Mangel an Fachkräften. Der Grund: Auch in der Luftfahrt gehört die Ausstattung mit modernem elektronischen Equipment inzwischen zur Normalität. Entsprechend hoch ist der Bedarf an Spezialisten, die dieses einbauen, prüfen und warten. Wer sich für eine Ausbildung in diesen Bereich entscheidet, erlernt nicht nur die Inhalte, die für Instandhaltungsfragen in der Fluggerätmechanik wichtig sind, sondern – on top – alles, was für die Fluggerätelektronik relevant ist.

Interessenten für die 3,5 jährige Ausbildung sollten Teamplayer sein, ein ausgeprägtes Interesse für Technik und/oder Elektronik, handwerkliches Geschick und mindestens einen mittleren Schulabschluss mit guten Noten in Mathematik und Physik mitbringen. Grundkenntnisse der englischen Sprache werden vorausgesetzt und dienen als Basis für die Fachenglischausbildung bei TRAINICO. Im Frühjahr jeden Jahres finden die Auswahlgespräche und die Bewerberauswahl statt. Das zweistufige Bewerbungsverfahren besteht aus einem praktischen und schriftlichen Test sowie einem persönlichen Gespräch mit den Ausbildungsverantwortlichen aus den Unternehmen. Die theoretische Ausbildung erfolgt bei TRAINICO und am Oberstufenzentrum Dahme-Spreewald in Schönefeld. Die praktisch-technische Grundlagenausbildung übernimmt TRAINICO und ab dem zweiten Lehrjahr bis zur Prüfungsreife das jeweilige Luftfahrtunternehmen.

Das Prinzip der dualen Ausbildung bewährt sich seit vielen Jahren. Die Ausbildungsunternehmen profitieren vom dem professionellen Bewerbermanagement während des Ausbildungszeitraums ebenso wie von der praxisnahen technischen Grundlagenausbildung in der Lehrwerkstatt, die die Lehrlinge optimal auf ihre Tätigkeit im Luftfahrtunternehmen vorbereitet. Weitere Informationen unter: www.trainico.de

Pressekontakt
Grit Steckmann
Tel. 03375 / 5230-102
Fax 03375 / 5230-101
E-Mail This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

TRAINICO GmbH
Friedrich-Engels-Straße 62-63
15745 Wildau

Über die TRAINICO GmbH:
TRAINICO steht seit 1993 für Kompetenz, Qualität, Innovation und Praxisnähe in der Aus- und Weiterbildung. Das Leistungsportfolio im kaufmännischen und technischen Bereich richtet sich an Teilnehmer aus Unternehmen der Luftfahrtindustrie sowie Einzelpersonen von der Erstausbildung über die Umschulung bis zur Fortbildung in Kurs- und Seminarform. TRAINICO bietet Komplettlösungen entlang der gesamten Prozesskette von der Bewerbergewinnung bis zum Feedback und der individuellen Lehrgangsauswertung. Das Unternehmen ist Ausbildungs- und Prüfungsbetrieb der Industrie- und Handelskammer, zertifiziert gemäß EASA Part-147 und DIN EN ISO 9001:2008 sowie anerkannter Bildungsträger gemäß AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung) und HZA-801679.