Hinweis

News

Luftfahrtdialog Deutschland - Ukraine

deutschland-ukraineBerlin - Eine erste Veranstaltung zur „Kooperation Deutschland – Ukraine im Bereich Luft- und Raumfahrt“ fand gestern (25.06.2015) in den Räumen der Botschaft der Ukraine in Berlin statt.

Unternehmer und Wissenschaftler aus der Ukraine und Deutschland informierten sich über die Chancen für gemeinsame Projekte im Bereich der Luft- und Raumfahrt.

In Grußworten betonten der Botschafter der Ukraine, Dr. Andrij Melnyk, und Karl-Georg Wellmann MdB, Vorsitzender der Deutsch-Ukrainischen Parlamentariergruppe, die Notwendigkeit derartiger Kontakte, um wirtschaftlich erfolgreiche Kooperationen auf den Weg zu bringen.

Im Rahmen der Veranstaltung wurden bereits erfolgreich laufende Vorhaben vorgestellt. Vorschläge für weitere Vorhaben wurden diskutiert. Das ukrainische Unternehmen Motor Sich und das deutsche Unternehmen Aerodata aus Braunschweig unterzeichneten einen Vertrag zur gemeinsamen Vorbereitung einer EASA-Zertifizierung (EASA Europäische Agentur für Flugsicherheit).

Weitere Veranstaltungen, Delegationsreisen deutscher Unternehmen in die Ukraine und weitere Aktivitäten zur Unterstützung deutsch-ukrainischer Projekte sind geplant.

Auf der deutschen Seite wurde die Veranstaltung von der BBAA Berlin Brandenburg Aerospace Allianz vorbereitet. Die BBAA ist der regionale Wirtschaftsverband der Luft- und Raumfahrtindustrie in Berlin und Brandenburg.

 

Weitere Informationen:

Prof. Dr. Andreas Timmermann
Vorstand der Berlin Brandenburg Aerospace Allianz e.V.
Freiheitstrasse 120 C
15745 Wildau
Tel: 03375 / 9218 421