Hinweis

News

ARTS qualifiziert erneut Mechaniker für die Luftfahrt

ARTS-QualifizierungDresden – ARTS Deutschland GmbH, der Spezialist für Dienstleistungen in der Luft- und Raumfahrt, qualifiziert seit 28. Juli 2014 erneut in zwei Weiterbildungsdurchgängen branchenfremde Mechaniker für einen Einsatz in der Luftfahrt.

Mit seinem Weiterbildungsprogramm zum Fluggerätmechaniker im Bereich Fertigungstechnik möchte ARTS berufserfahrenen aber branchenfremden Fachkräften den Einstieg in die Luftfahrtindustrie ermöglichen und dem Fachkräftemangel am Luftfahrtstandort Dresden entgegenwirken. Durch die gute Auftragslage der Luftfahrtunternehmen schreitet die Entwicklung Dresdens zu einem wichtigen Luft- und Raumfahrtstandort weiter voran, dessen Bedarf an technischen Fachkräften gedeckt werden muss. Auf dem Arbeitsmarkt in Sachsen stehen dafür aktuell nur wenige bereits ausgebildete Fluggerätmechaniker zur Verfügung. Dem soll durch das ARTS-Weiterbildungsprogramm zum Fluggerätmechaniker entgegengewirkt werden.
In zwei Weiterbildungsdurchgängen werden bei ARTS ab sofort 25 Fluggerätmechaniker ausgebildet. Besonders Fachkräfte aus metallverarbeitenden Berufen erfüllen die fachlichen Voraussetzungen für einen späteren Einsatz in der Luftfahrt. Während des dreimonatigen Lehrgangs werden den Teilnehmern der Qualifizierung ausgewählte Aspekte der Ver- und Bearbeitung von unterschiedlichen Verbindungselementen sowie Bauteilen vermittelt. Einer zweimonatigen Ausbildung bei Lufthansa Technical Training in Erfurt folgt der praktische Teil der Weiterbildung bei den Elbe Flugzeugwerken in Dresden.

ARTS konnte durch seine umfangreichen Qualifizierungsmaßnahmen bislang über 50 neue Mitarbeiter gewinnen. Für das diesjährige Weiterbildungsprogramm sind bereits mehr als 170 Bewerbungen eingegangen, das Auswahlverfahren für den zweiten Weiterbildungsdurchlauf, der am 18. August 2014 startet, hat begonnen.



Kontakt:

Daniela Kasper
ARTS Deutschland GmbH

Hermann-Reichelt-Str. 3
01109 Dresden

Tel.: +49 (0)351 / 795 808 39
Fax: +49 (0)351 / 795 808 17
E-Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.