Hinweis

News

BBAA beteiligt sich am CARE Projekt

careBerlin/Hamburg - „Green Technologies“ sind Schlüsselelemente um einen zukünftigen Wettbewerbsvorteil in der Luftfahrtindustrie zu sichern. Dabei gilt es umweltbezogene Herausforderungen zu meistern:

1) Energieeffizientere  Fluggeräte:  Verbrauchsärmere  Antriebe, Verwendung von Leichtbaumaterialien, alternative Treibstoffe, Elektrische Fluggeräte und Komponenten, etc.

2) Eco-Design: Verbesserung des Umweltfußabdrucks durch die kontinuierliche Weiterentwicklung des  Produktzyklus.  Produktion, Wartung und Recyceln von Flugzeugen in Übereinstimmung mit den REACH-Vorgaben

3) Effizienteres Luftverkehrsmanagement: Optimale Flugrouten und verbesserte Bodenabfertigung  um den Europäischen Luftraum voll auszulasten bei gleichzeitiger Verminderung der  Belästigung im Flughafenumfeld.

4) Gebietsmäßige Integration der Luftfahrt in ein effizientes und umweltfreundliches multimodales Transportsystem.


Ziel von CARE

Europäische Regionen müssen Ihr F&E Budget behutsam einteilen um diese Herausforderungen zu bewältigen und gleichzeitig weiterhin das Wirtschaftswachstum zu fördern um Sicherheit und Arbeitsplätze zu generieren.

Das CARE Projekt unterstützt die bereits vor Ort etablierten F&E Netzwerke durch forschungsorientierte Cluster, welche die Wettbewerbsfähigkeit der jeweiligen Regionen im Themenbereich umweltfreundlich Luftfahrt stärken werden durch:
- Steigerung der relevanten Investitionen im F&E Bereich. 
- Unterstützung  bei der Gründung weiterer forschungsorientierten Netzwerken.
- Zusammenschließung von privaten und öffentlichen Institutionen auf europäischer  Ebene im finanziellen als auch im inhaltlichen Bereich

Weitere Informationen über CARE finden Sie unter:  http://care-aero.eu/ oder im unten stehendem Flyer.

Download CARE Flyer


Kontakt:

Hamburg Aviation
(Work Package Leader Dissemination)

Carola Muschke
Tel: +49 (0)40 227 019 479
Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
 
Habichtstr. 41,
D-22305 Hamburg (Germany)