Hinweis

News

TRAINICO auf der ILA Berlin Air Show 2014

TRAINICO Messestand ILA 2014Wildau - Am Sonntag, den 25.05.2014, ging die Luft- und Raumfahrtmesse ILA Berlin Air Show 2014 zu Ende. Die TRAINICO GmbH informierte am Gemeinschaftsstand der BBAA sowie im ILA CareerCenter Einsteiger wie berufserfahrene Fachkräfte zu Möglichkeiten einer Aus- oder Weiterbildung in der Luftfahrt.

Die TRAINICO GmbH, einer der Branchenführer im Bereich der Fachkräfteausbildung für die Luftfahrt in Deutschland, nutzte die diesjährige ILA Berlin Air Show um mit Partnerunternehmen wie MTU, Rolls Royce, Lufthansa Technik oder N3 Engine Overhaul Services zu Strategien für die Sicherung des Fachkräftebedarfs zu beraten. „Branchenmessen wie die ILA ermöglichen uns sowohl Einblicke in den Markt, als auch den Dialog mit den Unternehmen, der für eine maßgeschneiderte Ausbildung unverzichtbar ist, sagt Marcus Quade, Leiter Vertrieb bei TRAINICO.

Während der ILA Technical Tour „Aero -Testing and Materials“ am 21. Mai 2014 bestand für interessierte Fachbesucher zudem die Möglichkeit, neben der AneCom AeroTest GmbH, der LIA-Tech GmbH  und  dem Fraunhofer Research Institute for Polymer Materials and Composites - PYCO, die TRAINICO Lehrwerkstatt kennenzulernen und einen Überblick über die technische Grundlagenausbildung für Fluggerätmechaniker und Fluggerätelektroniker. „Einmal mehr hat sich gezeigt, dass TRAINICO mit seinem Leistungspotential bei der technischen Ausbildung von Fachkräften und seinem Approval als EASA Part-147 Betrieb zu den Ausnahmeanbietern bei der Ausbildung für Luftfahrtberufe gehört. Dies stieß auch bei dem vorwiegend internationalen Publikum auf Anerkennung und konkretes Interesse“, sagt Michael Hähnel, Leiter der technischen Ausbildung bei TRAINICO.

Erstmalig präsentierte sich TRAINICO während der Publikumstage auch im ILA CareerCenter. „Besonders nachgefragt waren Informationen zu dem Angebot von Qualifizierungen im technischen Bereich und der Erstausbildung im Verbund für Fluggerätmechaniker. Auch Berufe wie Luftverkehrskaufmann/-frau erfahren eine starke Nachfrage“, sagt Ursula Spiesecke, Leiterin des Teams Arbeitsmarktprojekte. „Als gutes Zeichen werten wir, dass sich auch wichtige Multiplikatoren und Kooperationspartner wie verschiedene Jobcenter, die Agentur für Arbeit sowie Universitäten und Fachhochschulen zu unserem Qualifizierungsportfolio informierten“, ergänzt Spiesecke.

Bei der durch die ILA und die Zukunftsagentur Brandenburg (ZAB) organisierten Tour unter dem Motto „Zeitsoldaten als Fachkräfte für Luft- und Raumfahrt“ zeigte TRAINICO berufliche Perspektiven für Angehörige der Bundeswehr auf. „Unserer Erfahrung nach, bringt gerade diese Zielgruppe ein solides technisches Grundlagenwissen und Begeisterung für die Branche mit“, sagt Dennis Ewald, Ansprechpartner für die Karriereplanung von Zeitsoldaten. Mit der Managed Career Solution – kurz MCS – bietet TRAINICO nicht nur eine umfassende Beratung zum Thema zivile Berufskarriere, sondern auch konkrete Qualifizierungsmöglichkeiten für Zeitsoldaten an. „Viele Kameraden und Kameradinnen nutzten im ILA CareerCenter gezielt die Chance, sich am Stand der TRAINICO zu informieren“, fasst Ewald zusammen.

 „Mit dem Auftritt an zwei Standorten auf der diesjährigen ILA Berlin Air Show ist es uns gelungen, eine sehr breite Zielgruppe nicht nur umfassend, sondern auch auf den Punkt genau zu beraten. Auf diese Weise konnten wir unser Angebot für Unternehmen wie Quereinsteiger differenziert und zielgruppengenau darstellen. Wir danken Fachbesuchern wie dem interessierten Publikum für eine spannende ILA 2014 und freuen uns schon jetzt auf ein gelungenes Messeevent in 2016“, schließt Marcus Quade.



Kontakt:


Grit Steckmann
Tel. 03375 / 5230-102
Fax 03375 / 5230-101
E-Mail This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.  

TRAINICO GmbH    
Friedrich-Engels-Straße 62-63
15745 Wildau
www.trainico.de