Hinweis

News

Element Materials Technology übernimmt GEVA

gevaAmsterdam/Adlershof - Elements Materials Technology gibt die Akquisition von GEVA (Gesellschaft für Entwicklung und Versuch Adlershof mbH, einem Tochterunternehmen der KST Motorenversuch GmbH & Co KG) bekannt, einem der führenden deutschen Anbieter von Versuchsdienstleistungen für die Luftfahrtbranche.

Dank der erstklassigen Einrichtungen von GEVA kann Element nun sein erstes Labor in Europa speziell für Materialprüfungen in der Luftfahrt anbieten. Damit hat das Unternehmen einen bedeutenden Meilenstein bei der Umsetzung seines strategischen Wachstumsplans erreicht.

GEVA wurde 1999 gegründet und hat seinen Sitz in Berlin.

Das Unternehmen führt statische und dynamische Ermüdungs- und Strukturfestigkeitsprüfungen an Bauteilen und Baugruppen in Metall- und Faserverbundbauweise durch und zählt die renommiertesten Flugzeug- und Triebwerkhersteller Europas zu seinen Kunden.

Charles Noall, President und CEO von Element, erklärt:
"Deutschland ist eines der konjunkturstärksten Länder Europas, und der Luftfahrtmarkt der Region floriert, daher freuen wir uns sehr über diesen Geschäftsabschluss, mit dem wir unser Unternehmen in den Mittelpunkt der Materialprüfungsbranche für die Luftfahrt in Europa stellen.

GEVA und Element passen hervorragend zusammen.

Wir verfolgen die erstklassige Qualitätsarbeit des Unternehmens schon seit einiger Zeit, und unsere wichtigsten Partner haben bestätigt, dass die Prüfverfahren von GEVA weltweit höchstes Ansehen genießen. Von besonderem Interesse waren für uns die innovativen Schleuderprüfungen des Labors, bei denen Teile, die in Flugzeugtriebwerken rotieren, auf hohe Drehzahlen gebracht werden, um Schwachstellen zu ermitteln. Diese Prüfungen wollten wir seit Langem in unser Angebot aufnehmen."

Die Übernahme folgt einem Rekordjahr für Element, in dem das Unternehmen den Verbundstoffspezialisten Delsen Testing Laboratories sowie eine der größten Prüfungsgruppen in den USA, Sherry Laboratories, aufkaufte und dadurch zum größten unabhängigen Materialprüfungsunternehmen der USA mit einer der höchsten Wachstumsraten weltweit wurde.
GEVA ist die sechste Übernahme durch Element seit 2011.

Charles Noall resümiert: "Wir haben bei unseren hochrangigen Geschäftsübernahmen der letzten Jahre wertvolle Erfahrungen gesammelt und können dem Eingliederungsprozess daher gelassen entgegensehen. Wir streben eine besonders enge Beziehung zwischen GEVA und unserem Labor in Jupiter (Florida) an, das derzeit eine Reihe europäischer Spitzenunternehmen betreut. Sowohl unsere eigenen als auch GEVAs Kunden werden erheblich von dem Wissen, den Methoden und Fachkenntnissen profitieren, die nun zwischen den beiden Einrichtungen ausgetauscht werden können, und natürlich steht ihnen auch das erweiterte Angebot von Element offen."



Kontakt:


GEVA Gesellschaft für Entwicklung und Versuch Adlershof mbH
Willy Wolf-Bau
Friedrich-Wöhler-Str. 1
D-12489 Berlin-Adlershof
   

Tel.: +49 (030) 63 92 - 74 10
Fax: +49 (030) 63 92 - 74 70
E-Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.