Hinweis

News

LBAS - Strukturreparaturen an einem Learjet 60

lbaslj60Schönefeld– Schon vor der offiziellen Einweihung der neuen Wartungshalle der Lufthansa Bombardier Aviation Services am Südteil des Flughafens Schönefeld/am neuen BER Flughafen führte LBAS in Rekordzeit die ersten komplexen Strukturreparaturen an einem Learjet 60 in dieser Halle durch.

Im Zusammenhang mit Routinekontrollen bei Wartungsereignissen an Geschäftsreiseflugzeugen werden bei den Arbeiten immer wieder unvorhergesehene Reparaturen und Komponententausche notwendig. Besonders hart werden die hauchdünnen aber hochfesten Aluminiumhäute der Jets von Enteisungsflüssigkeiten in den Wintermonaten beansprucht, die starke Korrosionserscheinungen zur Folge haben können. So auch bei einer Liegezeit eines Bombardier Learjet 60, eines Betreibers aus dem Nahen Osten.

In diesem Fall gestaltet sich die Reparatur – bis dahin nur von Learjet selbst in Nordamerika durchgeführt – als höchst kritisch und arbeitsintensiv, da es sich  um den kompletten Austausch eines stark korrodierten großen Segmentes der Hautbeplankung handelt. Das Flugzeug wurde in der neuen Wartungshalle aufgebockt,  mit höchster Präzision geometrisch abgemessen und ausgerichtet sowie mit Null-Spannungen in der Struktur austariert. Danach wurden von Hand die über 1000 Nieten ausgebohrt und die nötige umliegende Primärstruktur freigelegt, um das Hautsegment gegen ein Neues auszutauschen. Das neue Aluminium-Frästeil musste in Handarbeit an die Struktur angepasst werden, bevor es gebohrt und nach mehreren weiteren Arbeitschritten mit Dichtmittel eingenietet werden konnte. Nach Abschluss der Arbeiten wurde der Druckrumpf noch einmal am Boden – durch aufpumpen mit Druckluft – getestet werden, um die radialen Druckkräfte bei Reiseflughöhe der Kabine zu simulieren.


Alles dicht! Ein voller Erfolg für das gut eingespielte LBAS Team von Fluggerätmechanikern, Avionik- und Strukturexperten.



Kontakt:


Herr Christoph Meyerrose
Geschäftsführer / CEO

Lufthansa Bombardier
Aviation Services GmbH
Telefon: +49 30 8875 4500
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Flughafen Schönefeld
D-12521 Berlin
www.lbas.de