Hinweis

News

Pro Technicale: Heute für morgen investieren

pro_technicaleHamburg - Angesichts des großen Fachkräftemangels in Deutschland und der aktuellen Lage in Europa möchten wir von PRO TECHNICALE ein klares Zeichen für Europa setzen – und handeln. Wir möchten unsere bisherigen Ideen weiter fortführen und Neues dazu setzen.

Der 3. Jahrgang von PRO TECHNICALE ist am 1. August  mit 14 hoch motivierten und talentierten jungen Abiturientinnen gestartet. Die bisherigen Ergebnisse aus allen Jahrgängen sind rundum positiv. Die Talentförderung hat sich bewährt. Luft- und Raumfahrttechnik, alternative Energien und Naturwissenschaften begeistern auch Frauen offensichtlich sehr.
Das Programm und gerade die Persönlichkeitsbildung durch das Fach Philosophie hat aus Abiturientinnen junge, zukunftsorientierte Frauen werden lassen. Talente, die mittlerweile in und mit vielen Unternehmen schon Erfahrungen gesammelt und ein Netzwerk gebildet haben.

In einem weiteren Schritt soll unser Programm für europäische Teilnehmerinnen z.B. aus Spanien, Portugal und Italien geöffnet werden. In 2014/15 wollen wir beginnen, erste ausländische Teilnehmerinnen aufzunehmen, um Internationalität und Interkulturalität  noch intensiver zu fördern.

Die 3-jährige Anlaufförderung durch das BMBF endet im November dieses Jahres. Für die bisherigen und die neuen Aufgaben streben wir nach dieser Zeit eine unabhängige Finanzierung ohne öffentliche Mittel an.
Seien Sie dabei, wenn ein innovatives gemeinnütziges Bildungsprojekt unabhängig wird von öffentlicher Förderung!

Wir bitten um IHRE tatkräftige Unterstützung!
Jährlich benötigen wir ein Budget von: ca. 200 000 €


Folgende Finanzierung ist vorgesehen: 50 000 € - Unterstützung des Gründers und aus dem Umfeld             
                                                        ca.   40 000 € - Teilnehmerinnenbeiträge
                                                        ca.   20 000 € - vorhandene und ehemalige Spender
                                                        ca.   90 000 € - offener Betrag   


Helfen Sie mit, die Zukunft des Projektes zu sichern.

Seien Sie dabei, wenn es darum geht, Frauen für Ingenieursberufe und Führungspositionen im
In- und Ausland zu begeistern – Ihre zukünftigen High Potentials, unsere zukünftigen
Leistungs-Trägerinnen!

Wenn Sie sich am Projekt beteiligen wollen - ob als Unternehmen oder als Privatperson - treten Sie in Kontakt mit uns. Eine Spendenbescheinigung kann ausgestellt werden.

Das Projektteam von Pro Technicale, die Pro Technicale-Alumnis, die aktuellen Teilnehmerinnen und die nächsten Jahrgänge freuen sich über Ihre Unterstützung!



Kontakt:


Dr. Tanja Zeeb
Projektkoordinatorin Pro Technicale

SOPHIA.T gGmbH
Pro Technicale
Spaldingstr. 210
20097 Hamburg

Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.