Hinweis

News

Airport Neuhardenberg mit neuem Towersystem

gelnde_neuhardenberg700x500Neuhardenberg  - Der Airport Neuhardenberg ist neben dem neuen BER einer der größten Flugplatz‐Infrastrukturen des Landes Brandenburg. Er liegt nur 50 km von Berlin, 40 km von Frankfurt/Oder und 30 km von der deutsch‐polnischen Grenze entfernt.

Auf dem Gelände der Airport Development A/S Neuhardenberg wurde 2012 gemeinsam mit der ENFO AG das größte Solarprojekt Europas mit rund 600.000 Solarmodulen in Neuhardenberg eröffnet. Trotz der installierten Solarmodule ist der Standort Neuhardenberg ebenfalls als Flugplatz (2.400 x 50m Runway), Veranstaltungsort und Industrie‐ sowie Gewerbepark nutzbar. Viele Vorteile wie z. B. günstige Gebühren und Mieten sowie der geringste Gewerbesteuerhebesatz in Deutschland (200 Prozentpunkte) unterstützen bei der Entscheidung der Gewerbeansiedlung im direkt angrenzenden Airport Park Neuhardenberg. Doch auch Bürogebäude und ‐räume, Veranstaltungsflächen für Großevents In‐ und Outdoor, Produktions‐ und Logistikflächen oder die Möglichkeit des Erwerbs von Wohneigentum überzeugen.

Dank des neuen Towersystems befindet sich der mit modernster Technik ausgestattete Arbeitsplatz des Flugleiters Volker Dabow nun direkt am Taxiway A sowie der Runway, um den Piloten der startenden und landenden Flugzeuge eine bessere Unterstützung zu gewährleisten. Im 3. Quartal 2013 erfolgt die erneute Aktivierung der 24h‐VFR‐Genehmigung.

Ergänzende Serviceleistungen wie das Buchen von Rundflügen über das Märkisch‐Oderland, die Stationierung von Privat‐ oder Firmenjets in den Hangars bzw. Sheltern für einen Preis ab 200 €/Monat sowie das Flugplatzmuseum mit der wechselvollen Geschichte des Flugplatzes und Ortes Neuhardenberg runden das Konzept des Airport Development A/S Neuhardenberg ab.


Kontakt:

Airport Development A/S, ZN Neuhardenberg
Uwe Hädicke/COO
Oderbruchstraße 24 a
15320 Neuhardenberg
Germany, Brandenburg
Tel.: +49 (0) 33476 60709-0
Fax: +49 (0) 33476 60709-99
E-Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.