Hinweis

News

Staatssekretärin Tina Fischer besucht AC&S Firmenzentrale in Wildau

logoWildau - Erst Anfang Dezember verlegte die AC&S Aerospace Consulting & Services GmbH ihre Firmenzentrale von Langenargen am Bodensee nach Wildau.


Kaum waren die letzten Umzugskartons ausgepackt, meldete sich hoher Besuch in den neuen Räumlichkeiten im Zentrum für Luft- und Raumfahrt Schönefelder Kreuz an: Tina Fischer, Staatssekretärin und Bevollmächtigte des Landes Brandenburg beim Bund, informierte sich im Dezember vor Ort über die Beweggründe für den Umzug und das Leistungsspektrum des Unternehmens. Dabei begrüßte die Staats-sekretärin die Wahl des neuen Unternehmensstandorts. „Mit der Ansiedlung der AC&S Aerospace Consulting & Services GmbH in Wildau zeigt sich die ungebrochen hohe Attraktivität von Brandenburg und Berlin für Investoren insbesondere aus der Luftfahrttechnik“ so Tina Fischer.
 
Das bestätigte auch AC&S-Geschäftsführer Dirk Tapella: „Die idealen Rahmenbedingungen in der Hauptstadtregion waren ausschlaggebend für die Entscheidung, uns in Wildau niederzulassen. Denn aufgrund der Nähe zu Hochschulen, Forschungseinrichtungen und den mehr als 150 ansässigen Luft- und Raumfahrtunternehmen bieten sich uns sehr gute Synergie- und Kooperationsmöglichkeiten“, so Dirk Tapella.

Ein weiterer Grund: Das große Fachkräftepotenzial in der Region. An den nahegelegenen Hochschulen in Wildau, Cottbus und Berlin werden engagierte Nachwuchskräfte für die Luft- und Raumfahrt ausgebildet – gute Voraussetzungen für AC&S, um in den kommenden Jahren weiter zu wachsen. „Wir wollen unsere Aktivitäten in den Geschäftsbereichen Integrated Logistics Support und Engineering Services weiter auszubauen. Denn in diesen beiden Bereichen hat sich die Nachfrage in den vergangenen Jahren nachhaltig entwickelt. Auch für die Zukunft sehen wir hier große Entwicklungschancen“, so Dirk Tapella. Um der hohen Nachfrage und der wachsenden Auftragslage gerecht zu werden, soll die Zahl der AC&S-Mitarbeiter am Wildauer Standort in den kommenden Jahren auf 25 steigen.
 

Kontakt:

AC&S Aerospace Consulting & Services GmbH
Susanne Marks
Executive Assistant
Tel.     +49 (0) 3375 52520-0
Fax    +49 (0) 3375 52520-200
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
http://www.acns.de/