Hinweis

News

Clean Sky 2 – EU-Förderung für den Luftfahrtsektor

CleanSky 2Einladung zum Info Day für den Aufruf 2019 nach innovativen Projektideen am 07. Mai 2019 in Toulouse, Frankreich

Clean Sky 2 ist das zentrale Luftfahrtforschungsprogramm der EU. Es soll bis 2024 die technologischen Entwicklungen für eine umweltfreundlichere Luftfahrt entscheidend voranbringen und zur Verwirklichung der Ziele im Hinblick auf die Reduktion von CO2- und Lärmemissionen beitragen.

Clean Sky 2 ist ein sogenanntes Joint Undertaking (JU), eine öffentlich-private Partnerschaft zwischen der Europäischen Kommission und der europäischen Luftfahrtindustrie.

In Kürze wird der 10. Aufruf der JU zur Einreichung von Projektvorschlägen (Call for Proposals – CfP10) veröffentlicht und schafft neue Möglichkeiten der geförderten Beteiligung, die im Rahmen des EU-Programms für Forschung und Innovation „Horizont 2020" erfolgt.

Eigens für diesen Aufruf organisiert Clean Sky 2 einen Info Day und gibt den Teilnehmern aus ganz Europa die Möglichkeit,

  • aktuelle Informationen über das Clean Sky 2 Programm und Horizont 2020 zu erhalten,
  • spezifische Informationen über den 10. Aufruf zur Einreichung von Vorschlägen zu beziehen,
  • sich über Zusammenarbeit und Synergien in der Luftfahrt mit den europäischen Regionen auszutauschen und potentielle Projektpartner zu finden.

Hier geht es zum Ablauf des Info Days.

Registrieren Sie sich hier bis zum 30.04.2019 unter "Contact information/register". Die Teilnahme ist kostenfrei.

Die Veranstaltung wird organisiert von der JU Clean Sky mit Unterstützung von dem Luftfahrtcluster „Aerospace Valley" und dem Enterprise Europe Network in der französischen Region Okzitanien.

Das Enterprise Europe Network bei der WFBB und Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie informiert, berät und begleitet interessierte Akteure der Luftfahrtbranche gern zu den Möglichkeiten einer Beteiligung an den Clean Sky 2-Ausschreibungen.

Kontakt :
Dajana Pefestorff
Enterprise Europe Network bei der
Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH
T: 0331 730 61 315
E: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.