Hinweis

News

ARTS mit Präsenz im Nahen Osten

ARTS ZariBereits im vergangenen Jahr schloss ARTS vielversprechende Kooperationen mit zahlreichen Unternehmen im Nahen Osten. Seit Dezember 2018 hat der europäische Luft- und Raumfahrtexperte einen lokalen Ansprechpartner direkt in Dubai.

Lokaler Vertreter von ARTS vor Ort ist Mahmoud Zarif. Als Aerospace Project Coordinator verantwortet er den Ausbau der Geschäftsbeziehungen im Nahen Osten. Bereits in diesem kurzen Zeitraum konnte er für den deutschen Ingenieur- und Fertigungsdienstleister neue Geschäftspartner gewinnen und betreut die dort ansässigen Unternehmen direkt vor Ort. Seit knapp 10 Jahren ist Mahmoud Zarif in der Luft- und Raumfahrtindustrie tätig.

Das ARTS Portfolio besteht u.a. aus luftfahrtspezifischen MRO Services, Tool Management Services, Integrated Logistic Services und Industriewartung. Insbesondere Dubai und Abu Dhabi bieten als schnell wachsende Märkte zahlreiche Möglichkeiten und haben entscheidende Standortvorteile wie Kundennähe und eine hervorragend ausgebaute Infrastruktur. Dies sind entscheidende Faktoren, um Kunden optimal bei Ihren Herausforderungen unterstützen zu können.

Vom 10.02. bis 12.02.2019 wird ARTS auf der MRO Middle East zu Besuch sein. Vertreten wird der Ingenieur- und Fertigungsdienstleister durch Mahmoud Zarif, Managing Director Marc Bouzaid und die ARTS Customer Program Manager Enrico Kabbe und Christian Rost.

Über ARTS
ARTS ist Experte für Ingenieur- und Fertigungsdienstleistungen, Technologieberatung und HR Services. High-Tech-Unternehmen erhalten weltweit durch unsere schlüsselfertigen individuellen Lösungen, optimierten Prozessen und erfahrenen Spezialisten einen Wettbewerbsvorsprung, der Ihnen nachhaltigen Erfolg garantiert. An 5 Niederlassungen und über 25 Projektstandorten arbeiten täglich mehr als 500 technische und kaufmännische Mitarbeiter daran, die Visionen unserer Kunden zu realisieren.

 

Claudia Hönisch - Pressekontakt
ARTS Holding SE | Airport Center Dresden | Hermann-Reichelt-Str. 3 | 01109 Dresden
Tel.: +49 (0)351 795 808-280 | Fax +49 (0)351 795 808 17 | This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. | www.arts.eu