Hinweis

News

MITTELSTANDSFORUM METROPOL 2018 „Spannung garantiert ...“ – Das Berliner Kriminal Theater

logo imw-evZum Ausklang des Jahres wollen wir die Spannung im Berliner Kriminal Theater knistern lassen und am späteren Abend gemeinsam „kriminalisieren" und uns dazu mit Zweien wie "Bonnie & Clyde" auf Abenteuer begeben.

Zuvor sind wir zu Gast im Theaterclub und erfahren von der Direktion, wie man mit Arsen und Spitzenhäubchen, Gärtnern oder Mausefallen Umsätze im hart umkämpften Berliner Kulturmarkt erzielt und vielleicht begegnen wir Hercule Poirot während wir die Kulissen besichtigen und netzwerken. Das privat finanzierte Berliner Kriminal Theater begeht im Jahr 2020 sein 20jähriges Jubiläum. 420 Aufführungen werden hier pro Jahr Berlinern und Touristen der Stadt gezeigt. Grund genug, um sich von der knisternden Spannung mitreißen zu lassen.

Sie sind herzlich willkommen!

Datum: 26.11.2018
Uhrzeit: 18.30 Uhr
Ort: Berliner Kriminal Theater
Restaurant Umspannwerk Ost
Palisadenstr. 48
10243 Berlin
Ansprechpartner: Ulrike Rahn
Tel. 030 - 240 47 87 10
Fax. 030 - 240 47 87 23
E-Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Teilnahmegebühr: IMW/FKU-Mitglieder: 15 EUR p.P.

Anmeldung: Um schriftliche Anmeldung an This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. wird bis zum 20.11.2018 gebeten. Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung sowie eine Teilnahmebestätigung.

18.30 Uhr
Begrüßung im Theater-Club mit Welcome-Drink

Impuls:
Wolfgang Rumpf und Wolfgang Seppelt, Direktion/Intendanz Berliner Kriminal Theater

anschl. Führung durch das Berliner Kriminaltheater durch Direktor Wolfgang Seppelt

20.00 Uhr Besuch der Vorstellung "Zwei wie Bonnie & Clyde" - Eine Krimi-Komödie