Hinweis

News

Info-Lunch "Qualitätsmanagement als Erfolgsfaktor in der Supply Chain"

SCBB-Logo-websiteDas Supply-Chain-Managements, also die unternehmensübergreifende Planung, Steuerung und Kontrolle aller logistischen Aufgaben in der Wertschöpfungskette, ist von großer Bedeutung für die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens.

Die Globalisierung von Lieferketten, Sourcing in ferne Regionen, und die Digitalisierung erhöhen die Komplexität entlang der gesamten Supply-Chain-Klaviatur. Es wird unerlässlich, die Risiken schnell zu identifizieren, zu bewerten, transparent sowie steuerbar zu machen. Der Arbeitsbereich Sales & Operations Planning der Supply Chain Excellence Initiative unterstützt die Unternehmen der deutschen Luftfahrtindustrie beim Aufbau von Supply Chain Management Fähigkeiten.

Im Rahmen der SCE-Initiative laden das regionale Netzwerk „Supply Chain Berlin-Brandenburg" und die Berlin-Brandenburg Aerospace Allianz zum

Info-Lunch
Qualitätsmanagement als Erfolgsfaktor in der Supply Chain
am 29. November 2018
von 12:30 Uhr bis 14:00 Uhr
im Maritim Hotel Berlin (Stauffenbergstraße 26, 10785 Berlin)

ein.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen Managementkompetenzen im Bereich Qualitätsmanagement als Erfolgsfaktor in der Supply Chain. Unser Experte Waldemar Sawenko gibt einen Überblick über notwendige Kompetenzen und stellt Wege zum Aufbau und zur Weiterentwicklung dieser Kompetenzen vor. Die Agenda zur Veranstaltung finden Sie hier.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich unter This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. bis zum 22. November 2018 für die Veranstaltung an.

Kontakt:
Susanne Marks
Berlin-Brandenburg Aerospace Allianz (BBAA e.V.)
Tel: 03375.9218 421
Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Hinweise zum Datenschutz
Um Ihre Anmeldung für die Veranstaltung „Qualitätsmanagement als Erfolgsfaktor in der Supply Chain" bearbeiten zu können, erheben und verarbeiten die Veranstalter folgende personenbezogene Daten:
- Geschlecht des Teilnehmers
- Name und Vorname des Teilnehmers
- Firma des Teilnehmers
- E-Mailadresse des Teilnehmers
Wir verwenden Ihre Daten zur Organisation der Veranstaltung; unter anderem drucken wir einige der Daten (Name, Institution) in Teilnehmerlisten ab und nutzen wir ggf. Ihre Kontaktdaten (Name, E-Mailadresse) zum Versand von veranstaltungsrelevanten Materialien (z. B. Programm, Präsentationen).
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beginnt mit der Einladung zur Veranstaltung
Daneben nutzen wir einige der Daten (Name, Institution, Mail-Adresse), um Informationen zu versenden (Veranstaltungshinweise, Newsletter). Sie haben die Möglichkeit, der Nutzung Ihrer Daten zu diesen Zwecken jederzeit zu widersprechen, indem Sie eine E-Mail mit Ihrem Widerspruch an This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. senden. In diesem Fall werden wir die Zusendung weiterer Information unverzüglich beenden und Ihre Daten löschen, soweit sie nicht für andere Zwecke weiterhin benötigt werden.