Hinweis

News

Exportkontrolle im Fokus

IHK CottbusErklärt werden gemeinschaftliche Regelungen der EU, nationale Vorschriften sowie Antiterrorbestimmungen. Auf Genehmigungsarten und Endverbleibsnachweise wird eingegangen.

Nachdem vermehrt deutsche Unternehmen von exterritorial wirkenden Exportkontrollbestimmungen und Finanzsanktionen der USA betroffen sind, werden diese in den Grundzügen und Besonderheiten vorgestellt.

am: Mittwoch, 20.06.2018 von 09:00 bis 17:00 Uhr
im: IHK-Bildungszentrum Cottbus, Goethestr. 1a, 03046 Cottbus

Zum Programm und zur Online- Anmeldung (Veranstaltungsnummer 134108460)