Hinweis

News

MTU Maintenance und Air Burkina schließen Exklusivvertrag über Instandhaltung von CF34-8E-Triebwerken

cf34 befundungDie MTU Maintenance, einer der weltweit führenden Anbieter von Instandhaltungsleistungen für zivile Luftfahrtantriebe, hat mit ihrem neuen Kunden Air Burkina einen Exklusivvertrag über drei Jahre unterzeichnet.

Laut Vertrag wird sie künftig die vier CF34-8E-Antriebe für die E170-Jets der Fluglinie betreuen. MTU Maintenance erbringt dabei klassische Instandhaltungsleistungen sowie On-Site-Services und garantiert die Bereitstellung von Leasing-Ersatztriebwerken.

Air Burkina ist die nationale Fluggesellschaft von Burkina Faso und bedient von der Hauptstadt Ouagadougou aus regionale Ziele in anderen afrikanischen Ländern. Die Airline wurde im Jahr 1967 unter dem Namen Air Volta gegründet. Sie ist die einzige Fluggesellschaft in Westafrika, die seit 50 Jahren ohne Unterbrechung im Geschäft ist.

Die MTU Maintenance setzt seit 15 Jahren Triebwerke der CF34-Familie (CF34-3, -8C/E, -10E) instand und erbringt Instandhaltungsleistungen für mehr als 90 Kunden weltweit. Die Serviceleistungen werden am Standort Berlin-Brandenburg durchgeführt. Als autorisierter Service Provider von General Electric wickelt die MTU Maintenance über 100 Shop Visits pro Jahr ab. Air Burkina ist der erste CF34-8-Kunde aus der afrikanischen Region südlich der Sahara.

Über die MTU Aero Engines
Die MTU Aero Engines AG ist Deutschlands führender Triebwerkshersteller. Die Kernkompetenzen der MTU liegen bei Niederdruckturbinen, Hochdruckverdichtern, Turbinenzwischengehäusen sowie Herstell- und Reparaturverfahren. Im zivilen Neugeschäft spielt das Unternehmen eine Schlüsselrolle mit der Entwicklung, Fertigung und dem Vertrieb von Hightech-Komponenten im Rahmen internationaler Partnerschaften. Im Bereich der zivilen Instandhaltung zählt das Unternehmen zu den Top 5 der weltweiten Dienstleister für Luftfahrtantriebe und Industriegasturbinen. Die Aktivitäten sind unter dem Dach der MTU Maintenance zusammengefasst. Auf dem militärischen Gebiet ist die MTU Aero Engines der Systempartner für fast alle Luftfahrtantriebe der Bundeswehr. Die MTU unterhält Standorte weltweit; Unternehmenssitz ist München. Im Geschäftsjahr 2016 haben rund 9.000 Mitarbeiter einen Umsatz in Höhe von rund 4,7 Milliarden Euro erwirtschaftet.

Ihre Ansprechpartner:
Melanie Wolf
Leiterin Presse und PR
Tel.: +49 (0)89 14 89-26 98
Mobil: +49 (0) 170-799 6377
E-Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Victoria Nicholls
PR und Marketing Manager MRO
Tel.: +49 (0)511 7806-2246
Mobil: +49 (0) 171-375 5447
E-Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.