Hinweis

News

ARTS mit französischer Tochtergesellschaft auf der Paris Air Show 2017

arts messestandARTS präsentiert sich auf der 52. Paris Air Show am Stand D280 in Halle 2A mit seiner französischen Tochtergesellschaft ARTS aero SARL, die im Rahmen einer Umstrukturierung nun das französische Pendant der ARTS Solutions GmbH darstellt.

Sie verantwortet ausgelagerte produktionsbegleitende Prozesse von Luftfahrt- und anderen Industrieunternehmen in Frankreich.

Das französische Tochterunternehmen der ARTS mit Sitz in Colomiers präsentiert sich auf der Paris Air Show vom 19. bis 25 Juni 2017 in Halle 2A am Stand D280. Seit dem 1. April trat die Umstrukturierung mit der Folge, dass sich die ARTS aero SARL als französisches Pendant der ARTS Solutions GmbH positioniert, in Kraft. Die Tochterfirma fokussiert sich von nun an ausschließlich auf Dienst- und Werkverträge und bietet in den Bereichen Manufacturing & Engineering, Production & Industrial Support, Logistics & Supply Chain sowie Quality Management schlüsselfertige Lösungen für ihre französischen Kunden. Erste Services werden bereits unter der französischen Tochtergesellschaft umgesetzt: beispielsweise sind zehn Mitarbeiter in den Bereichen Shopfloor Support und Toolmanagement bei Airbus in Toulouse im Projekteinsatz. ARTS kennt den französischen Markt schon seit Jahren und ist mit seiner Expertise längst ein präferierter Partner von Airbus und weiteren Luftfahrtgrößen in Frankreich. „Für uns war die Umstrukturierung der nächste logische Schritt, damit sich unsere Kunden in Frankreich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren und wir für sie unter französischem Recht ausgelagerte Prozesse eigenverantwortlich übernehmen können. Wir freuen uns erstmalig in diesem Jahr als Aussteller bei der Paris Air Show dabei zu sein und die Messe mit unserer technischen Expertise mitzugestalten", so Gerald Unger, CEO von ARTS.

Die zum 52. Mal stattfindende Luftfahrtmesse Paris Air Show zieht vom 19. bis 25. Juni 2017 über 350.000 Fach- und Privatbesucher in ihren Bann. Auf 122.500 m2 werden nicht nur 150 neue und altbewährte Fluggeräte im Rahmen der Flugshow vorgestellt sondern auch über 2.000 Unternehmen aus der Luftfahrt präsentieren in fünf Hallen und zahlreichen Chalets ihre Produktneuerungen. Die internationale Messe am Geschäftsreiseflughafen Le Bourget findet alle zwei Jahre statt und ist eine der wichtigsten Luftfahrtmessen der Welt.

ARTS ist in Frankreich auf der 6, Avenue Edouard Serres in 31770 Colomiers ansässig und unter +33(0)534 / 527 511 und This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. erreichbar.

Über ARTS

ARTS (Aircraft Related Technical Service) unterstützt europaweit die Luft- und Raumfahrtindustrie mit Expertise: Mit Menschen und ihrem Wissen oder schlüsselfertigen Lösungen. An 6 Niederlassungen und über 25 Projektstandorten sind mehr als 500 technische und kaufmännische Experten bei ARTS tätig. Mit seiner Expertise für die Branche verhilft ARTS seinen Kunden zu neuen Ideen sowie zusätzlichen Kapazitäten, damit diese Engpässe überbrücken und sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können. Unter der Dachmarke ARTS vereinen sich drei Servicefelder Experts, Processes und Solutions. Jedes Servicefeld wird innerhalb der ARTS-Gruppe durch ein eigenständiges ARTS-Unternehmen verantwortet.

Kontakt:
Melanie Wolf
ARTS Holding SE
Airport Center Dresden
Hermann-Reichelt-Str. 3
01109 Dresden
Tel.: +49 (0)351 795 808-42
Fax +49 (0)351 795 808 17
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
www.arts.aero