Hinweis

News

AerCap entscheidet sich für Flugzeuganalyse-Software von PACE

170323 pacelabmissionsuite surfaceDas Berliner Softwareunternehmen PACE gab am 23. März 2017 bekannt, dass AerCap, einer der größten Leasinggeber für Flugzeuge weltweit, das Analysetool Pacelab Mission Suite erworben hat.

Die Software hilft AerCaps Leasing- und Vertriebsteams, belastbare Aussagen über die zu erwartende Betriebsleistung von Flugzeugen auf bestimmten Flugstrecken oder Streckennetzen zu machen sowie die damit verbundenen Kosten, Umsätze und Gewinne zu prognostizieren.

Durch eine objektive Analyse, die auf einer Vielzahl technischer und wirtschaftlicher Kriterien basiert, garantiert Pacelab Mission Suite einen fairen Vergleich aller in Betracht kommenden Flugzeugtypen – ein wichtiger Aspekt, wenn man bedenkt, dass das Portfolio von AerCap gegenwärtig über 1500 der gefragtesten und technologisch modernsten Kurz- und Langstreckenmaschinen beinhaltet.

Ein weiteres Plus von Pacelab Mission Suite ist der einfache Aufbau detaillierter Analyseszenarien, der die Bearbeitung von Kundenanfragen beschleunigt und durch Variation einer großen Anzahl von Flugzeugen, Flugstrecken, Start- und Landebahnen sowie wirtschaftlicher Faktoren dazu beiträgt, die bestmögliche Produktlösung zu identifizieren.

Über AerCap Holdings N.V.
AerCap ist das weltweit führende Flugzeugleasingunternehmen mit 1,566 eigenen, gemanagten und fest bestellten Flugzeugen in seinem Portfolio (Stand 31.12.2016). Damit verfügt AerCap über eins der vielfältigsten Angebote der Industrie. AerCap unterstützt rund 200 Kunden in rund 80 Ländern mit umfassenden Flottenlösungen. AerCap ist an der New Yorker Börse notiert (AER) und hat sein Hauptquartier in Dublin, mit Standorten in Amsterdam, Los Angeles, Shannon, Fort Lauderdale, Miami, Singapore Shanghai, Abu Dhabi, Seattle und Toulouse.

Weitere Informationen finden Sie online unter www.aercap.com.

Über PACE Aerospace Engineering and Information Technology GmbH
PACE entwickelt zukunftsweisende Softwareprodukte für die weltweite Luft-, Raumfahrt- und Luftverkehrsindustrie, die Prozesse rund um den Entwurf, die Vermarktung und den Betrieb von Flugzeugen verbessern. Tätigkeitsschwerpunkte sind Vorentwurf von Flugzeugen und Flugzeugsystemen, Flugzeug- und Kabinenkonfiguration, Streckennetzanalyse und Wirtschaftlichkeitsrechnung sowie Optimierung von Treibstoff- und flugbetrieblicher Effizienz.

PACE ist ein Tochterunternehmen der TXT Group. Gemeinsam mit TXTs Engineering-Sparte TXT NEXT bietet PACE ein breit gefächertes Spektrum von individuellen Anpassungs-, Integrations- und Beratungsdienstleistungen an, das Kunden dabei hilft, ihre speziellen Herausforderungen zu meistern und das volle Potenzial ihrer PACE-Software auszuschöpfen.
Die Firmenhauptsitze befinden sich in Berlin bzw. Mailand. Von dort betreuen PACE und TXT NEXT einen großen internationalen Kundenstamm, der führende Flugzeug- und Triebwerkshersteller, Fluggesellschaften sowie Wartungsfirmen und Forschungsinstitutionen umfasst. Unterstützt werden sie dabei von regionalen Teams in Seattle, Toulouse und weiteren Standorten in den Niederlanden, Deutschland, Großbritannien und der Schweiz.

Weitere Informationen finden Sie online unter www.pace.de und www.txt-next.com.

Medienkontakt:
Anja Kittner, Leiterin Unternehmenskommunikation

PACE Aerospace Engineering and Information Technology GmbH

Rotherstr. 20 | 10245 Berlin

+49 30 29362412
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
www.pace.de